Dienstag, 17. Februar 2015

Spinntag

Gestern habe ich das erste Mal im Kochtopf gefärbt und Rolags versponnen. Bzgl.  Faerben will ich irgendwann mal erreichen,  dass die Farben sich nicht zu sehr mischen. Ggf kann jemand helfen?
Die gesponnene Wolle (127 g) soll eine Mütze werden und besteht aus Angorakaninchen mit Merino und Seide.
Auf dem Spinnrad habe ich seit heute den letzten Kammzug von etherischeoele. Nachher darf ich das erste Mal öffentlich spinnen. Später mehr.