Montag, 21. Juli 2014

Gesponnen

Circa 200g Merino, selbstgefaerbt und 465m LL. Und das Ganze auf meinem neuen Jumboflyer.

Den Rest habe ich versuchsweise mit einem Glitzergarn verzwirnt. Es hat geklappt aber kratz extrem. Daher stricke ich daraus eine Weihnachtskugel.

Freitag, 11. Juli 2014

Einkäufe

Neueste Errungenschaften: Ein Wollwickler und der Jumbospinnfluegel sowie zwei Faerbefarben ( gelb und rot). Aller Anfang war schwer beim Wickler. Man sieht glaube ich welche Wolle zuerst dran war... lol
Beim Spinnfluegel bin ich dem Irrtum unterlegen,  dass die Spule inklusive ist. .. Tststs. Also nachbestellen.

Sonntag, 6. Juli 2014

Auf den Nadeln

.. habe ich unter anderem mal wieder eine Strikkedukkerpuppe. Diese wird ein Geschenk für die Tochter der Nachbarn, die im August 1 Jahr wird. Die Jacke habe ich ohne Anleitung aus einer selbstgesponnenen Wolle gestrickt. Die Ärmel fehlen noch, da ich die passenden Nadeln nicht vor Ort habe. Dann gibt es noch ein rotes Kleid dazu. Die Strumpfhose in weiß glitzert, was ggf. nicht ganz erkennbar ist.



Und schon wieder gefärbt...

Diesmal ein Teil der Kammzüge vom Wollschaf geliefert und von mir gefärbt. Die nächste Färbeaktion werde ich mal in einem Topf veranstalten. Hier habe ich die Kammzüge in die Gläser getaucht.









Dann habe ich noch 200 g dieser schönen Mischung aus Merino mit Alpaka, Maulbeerseide und Babykamel. Bisher steht der Plan ein Garn zu spinnen für ein Winterset bestehend aus Tuch und Mütze.



Urlaub ist jetzt vorbei und die Koffer und die ganzen Wollanschaffungen gehen auf Reisen. Dann habe ich mir noch eine Niddy Noddy von Kromski gegönnt. Ich dachte sie ist etwas größer. Aber das macht nichts, denn ich lasse mir noch eine andere Stange anfertigen zum Austauschen.

Mittwoch, 2. Juli 2014