Samstag, 31. Mai 2014

Socke Nr. 24/2014

Und noch ein Dickerchen ist fertig. Sie machen richtig Spaß und gehen flott von der Hand.

Donnerstag, 29. Mai 2014

Socke Nr. 23/2014

Und gerade fertig geworden.

Socken Nr. 21 - 22/2014

Wieder sind kleine Socken aus doppelt verstrickter Sockenwolle entstanden. Der Restevorrat schrumpft schon sichtbar. Daher schwinge ich mich gleich wieder an die Nadeln. Das Wetter gibt es her.

Ich wünsche einen schönen Feiertag.

Montag, 19. Mai 2014

Wolliges

Hier noch ein paar wollige Ansichten...


Stulpen N3,5 Wolle selbstgesponnen/ -gefärbt


Stulpen N3,5 Wolle selbstgesponnen und -gefärbt

Socken 15-20/2014

Beim Durchstöbern meiner Sockenvorratskiste ist mir aufgefallen, dass ich einige Socken noch nicht gepostet habe. Ich war wohl doch ein bisschen fleißiger als gedacht.. Deswegen folgen ein paar Posts mit den noch fehlenden Socken.

Sie sind alle in den letzten Monaten entstanden. Teilweise sind die Fäden noch nicht vernäht.
doppelfädig, N 3,5 und für kleine Füße


Wolle ist selbstgefärbt

N 2,5; Spiralsocken
 


fersenlos, Model 99 aus Sabrina Special 100 Socken
 



Model 98 aus Sabrina Special 100 Socken
 

Samstag, 17. Mai 2014

Socken 14/2014

Aus meiner letzten Färbeaktion wurde der erste Strang schon gewickelt und angestrickt. Herausgekommen sind diese breiten Ringel in leuchtenden Bonbonfarben. Ich finde sie sehr erfrischend und frühlingshaft.





Socken 12 und 13/2014

Meinen Pullover aus meinen Sockenwollresten habe ich inzwischen wieder (zum zweiten Mal) geribbelt. Inspiriert von einem anderen Blogpost habe ich aus den Resten jetzt angefangen Socken doppelfädig zu verstricken. Das erste Paar ist schon fix fertig geworden und der nächste Single ebenso. Derzeit verarbeite die Rot/Rosatöne. Danach sind die Grün/Blautöne an der Reihe. Ich muss sagen es macht richtig Spaß und geht flott von der Nadel.



40 Ma glatt rechts, 3 er Nadel Knit Pro, Gr. 38




Donnerstag, 8. Mai 2014

Flohmarktbeute

Am Samstag war in Erfurt wieder Nachtflohmarkt. Dieses Mal waren deutlich weniger Stände vorhanden. Nichtsdestotrotz habe ich gefunden, was ich gesucht habe. An einem Stand lagen drei Stephen King-Bücher. Der nette Verkäufer konnte Gedanken lesen und legte mir noch einen Stapel weiterer Bücher des Autors hin. Ich habe nicht lange überlegt und alle 7 auf einen Streich für 12Eur gekauft.

Mit Cujo bin ich schon durch. Sehr spannend. Gleich danach kam Misery dran, welches sich spitze liest. Man merkt gar nicht wie die Zeit und Seiten verfliegen. The Stand habe ich schon mit circa 12 Jahren gelesen und in Rekordzeit von einer Woche. Bis zum nächsten Flohmarkt sollte ich die Bücher geschafft haben und kann mit viel Glück mein King-Sammlung dann noch erweitern.

Montag, 5. Mai 2014

Socke 11/2014

Gestern sind diese fersenlosen Socken fertig geworden. Außer der Bund stammt die Wolle aus einer Färbeaktion letzten Jahres. Für den Bund habe ich Reste von Opal verwendet, die sich wunderbar in den Farbverlauf einarbeiten.






Färbeaktion 1/2014

Am vergangenen Wochenende habe ich nach längerer Zeit mal wieder die Farbtöpfe gerührte und 6 Stränge Sockenwolle gefärbt. Einer davon sogar mit Seide. Die Wolle ist kuschlig weich und die nächste Fuhre in Warteposition (6 Stränge) kommt beim nächsten Mal dran.

Dieses Mal habe ich die Farbe nicht mit einem Esslöffel verteilt sondern die Stränge direkt in die Gläser getaucht. Je öfter ich die Gläser inklusive Inhalt nutzte umso heller oder blasser wurde dann das Ergebnis. Alles in allem kann sich jeder Strang sehen lassen.

Also folgt jetzt eine Bilderflut.


 








SoWo mit Seide