Samstag, 17. August 2013

Strikkedukker die 4. und 5.

Diese Auftragsarbeit hat mich die letzten drei Wochen beschäftigt. Wie man unschwer erkennen kann, fehlen einer Puppe noch die Haare und Schuhe. Diese folgen heute Abend noch. Blonde Haare und rote Schuhe sollen es werden.









Kennt ihr das auch, dass man sich während einer Strickarbeit sich schon Gedanken für die nächste macht und es dann kaum noch abwarten kann? So ging es mir hier. Beim Stricken des Puppenpullovers hatte ich die Eingebung ich könne mir ja auch mal einen nadeln.

Da ich mich aber kenne bezüglich solchen Großprojekten, musste etwas her, was ruhig auch längern dauern darf....