Sonntag, 18. November 2012

Von der Nadel und auf die Nadel

... ist mir heute folgendes gehüpft.


Auf Wunsch meiner Mutter habe ich heute eine Weihnachtshandysocke gestrickt. Ganz einfach mit 40 Maschen, ToeUp und einem Rüschchen rand inklusive einem Glöckchen.

Danach habe ich das Elchmuster erneut auf die Nadeln genommen. Diesmal allerdings mit anderen Farben und Stulpen. Jetzt sieht man das Muster deutlicher.

Und dann habe ich auf FB bei Catrins Wolleschlacht folgenden Weihnachtsstrang ergattert. Jetzt muss ich nur noch das richtige Muster suchen.