Sonntag, 30. Oktober 2011

Ein Mützenschal

Diese Woche hab ich an einem Auftrag gearbeitet: Ein Mützenschal. Verbraucht habe ich 5x 50g von Rico Design Creative POEMSaran in 5 verschiedenen Farbverläufen.




Samstag, 22. Oktober 2011

Ganz schön bunt

Das nächste Tausendschönknäuel wurde angestrickt. Diese Farbe hat meiner Mutter gefallen und da hab ich sie natürlich gleich auf die Nadeln gelegt. Bei der zweiten hab ich gerade mit der Ferse begonnen. Zum Stricken bin ich grad nicht mehr gekommen, da mein Auto da ist und ich diverse DVDs verkaufen möchte.

Gr. 37/38, 60 Ma mit 2,5er Nadel



Katzenstulpen

Dies sollten eigentlich Socken werden. Sie waren auch schon fast fertig, aber da der Schaft mir zu eng war, hab ich bis zum Fersenbeginn wieder aufgeribbelt. Stattdessen hab ich noch einen kurzen Bund gestrickt und daraus Stulpen gemacht.

Regia Uni in rosa, pink und schwarz

Sonntag, 16. Oktober 2011

Muster der "Wassernixe"














I I I U < U I I I 7
I I I U < U I I I 5
I I I U < U I I I 3
I I I U < U I I I 1








































linke Masche

2 Ma re zusstr

I rechte Masche

U Umschlag

1 Ma überzogen zusstr (1 Ma re abheben, die nächstre re str und die abgehoben darüber ziehen)

























Das ist das Muster der Wassernixe.





















































































































Aus Strängen wurden Knäule

Zusammen mit meiner Mutter habe ich alle Tausendschön-Stränge zu Knäulen gewickelt. Prima Kraftsport...

So sehen sie gewickelt dann aus.



Könnte "Tango", einer von den "Lieblingen" sein

Samstag, 15. Oktober 2011

Wassernixe

Mein erstes Tausenschönknäuel ist gewickelt und zum ersten Sockenpaar verstrickt. Verbrauch liegt bei 24g je Socke in Größe 38.






Montag, 10. Oktober 2011

Meine erste Tausendschönwolle

Heute konnte ich die Stränge von Tausendschön endlich bewundern, welche mir meine Kollegin mitgebracht hat. Hier nun die Fotos (allerdings nur mit Handy aufgenommen). Ich werde dann erstmal mit ihnen kuscheln und sie wickeln...

Gudrun Mantel



Sonntag, 9. Oktober 2011

Freitag, 7. Oktober 2011

Lecker, lecker...

Mal ein paar Bilder, die nichts mit Wolle zu tun haben... Heute habe ich das erste Mal Kartoffelpuffer selber gemacht. Haben auch ganz gut geschmeckt. Dazu gab es selbstgemachten Apfelmus von meiner Mutter. Nachher gibt es dann noch Apfelkuchen. Alles Äpfel aus Eigenernte.


Mal wieder Stulpen...

Resteverarbeitung des braunen Opalknäuel. Gestern Abend habe ich diesen Pulswärmer gestrickt. Der zweite ist in Arbeit. Dann verbleiben ca. noch 12 g. Die Stulpen wiegen je auch 12 g.


Donnerstag, 6. Oktober 2011

Was'n Wetter

Es regnet und es stürmt gerade vom Feinsten. Eigentlich das richtige Strickwetter... Stattdessen habe ich in meiner Urlaubswoche die Häkelnadel geschwungen und für die Arbeit einen Klorollenhalter entworfen und gehäkelt. Dann habe ich noch mit Gimp eine Karikatur (allerdings geheim) am PC erstellt.



Auf mein neues Auto muss ich noch eine oder zwei Wochen warten. Es wird sogar ein candyrotes! Ich freu mich. Und dann kann ich endlich die Tausendschönwolle bewundern, die mir meine Kollegin von ihrer Dienstreise nach Saarbrücken mitgebracht hat.

Dreieckstuch vollendet

Vor einiger Zeit bereits fertig gestrickt, habe ich dieses Restetuch noch verfeinert. Inzwischen habe ich schon wieder so viele Reste, dass das 2. Restetuch bereits angestrickt ist.

Oktobersocken

Die Socken aus dem Opalseptemberabo sind fertig. Ich habe es aber erst jetzt geschafft sie zu fotografiern.